Börsenlexikon

0-9   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Akkumulieren

(accumulate) Analysteneinschätzung für eine Aktie, die besagt, dass sie sich in den nächsten Monaten besser als der vergleichbare (Branchen-) Index entwickeln wird.


Aktie

Ein Wertpapier, das einen Anteil am Grundkapital einer Aktiengesellschaft verbrieft und dem Inhaber Vermögens- und Mitspracherechte sichert (Beteiligungspapier). Der Aktienkurs ergibt sich aus Angebot und Nachfrage an der Börse.


Aktienfonds

Jene Investmentfonds, die in Aktien investieren, wobei es sich um Aktien eines bestimmten Landes, einer festgelegten Region, weltweit oder einer Branche handeln kann.


Aktiengesellschaft

(AG) Gesellschaftsform, bei der die Gesellschafter (die Aktionäre) an dem in Aktien aufgeteilten Grundkapital beteiligt sind und über die Einzahlung dieses Grundkapitals hinaus nicht haften.


Aktienkurs

Preis von an geregelten Märkten gehandelten Aktien. Der Kurs spiegelt das Verhältnis von Angebot und Nachfrage zum Zeitpunkt der Kursbildung wider. Zu den kursbeeinflussenden Faktoren werden u. a. die wirtschaftlichen Erwartungen, die in das betreffende Unternehmen gesetzt werden, aber auch volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen (v. a. Zinsen) gezählt.


Aktienoption

Eine Option, deren Basiswert eine Aktie ist.


Aktienrückkauf

Ist die Ermächtigung,  Aktien der eigenen Gesellschaft erwerben zu können und bedarf der Genehmigung durch die Hauptversammlung. Der Zweck des Erwerbs eigener Aktien ist an aktienrechtliche Bestimmungen gebunden.


Aktiensplit

Teilung des Grundkapitals in kleinere Einheiten, wobei das Grundkapital und der Gesamtwert der Aktien unverändert bleiben. Zum Beispiel: Eine Aktie ist am Grundkapital mit 10 EUR beteiligt. Durch eine Teilung auf 10 Aktien, von denen jede mit nur noch 1 EUR am Grundkapital beteiligt ist, wird die Aktie optisch „leichter“. Die Aktie kostet nach dem Split nur noch 1/10 ihres Preises vor dem Split. Da die Aktien im Zuge des Splits aber verzehnfacht wurden, bleiben sowohl das Grundkapital als auch der Gesamtwert der Aktien gleich.


Aktionär

Eigentümer von Aktien, dem Vermögens- und Mitspracherechte an einer Aktiengesellschaft zustehen.


Aktionärsbrief

Mitteilung des Vorstandes einer Aktiengesellschaft, in der die Aktionäre im Laufe des Geschäftsjahres, meist halb- oder vierteljährlich, über den Geschäftsgang des Unternehmens informiert werden.


Anzeige # 

Service

Telefon: 06746 - 910 11
Fax: 06746 - 910 56
E-Mail: webmaster@proconto.de
Status Indizes:
Powered by Ekonomys Quotes 6