… Bullen und Bären (noch) in Patt-Situation !

Veröffentlicht von am in Speed Blogs
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2545

der DAX als auch die US-Aktienmärkte pendeln nun bereits seit Monaten in einer Seitwärtsrange und drehen sich auf Jahressicht bisher sozusagen im Kreis.

… Die Lage bleibt also spannend, denn sollte der Ausbruch nach oben (nachhaltig) gelingen, sind dann auch sprunghafte Folge-Anstiege gut möglich.

Im Dax konnte letzte Woche erneut eine wichtige Unterstützung im unteren Bereich verteidigt werden – … Insgesamt bleibt es weiter bei der Handelsspanne zwischen grob 8.900/9.000 und dem mittelfristig richtungsweisenden Bereich um 9.700/9.800.

… dürften die Bullen im übergeordneten Bild im Vorteil sein. Scheinbar braucht es aber mehrere Anläufe, um nach oben auf neue Allzeithochs durchzustoßen.

è Insofern überlegen wir aktuell, unsere ?????-Hebelposition (mind. die Hälfte) in den nächsten 1-2 Wochen zu tauschen, um mit einem anderen Wert wieder mehr Schwung in die SpeedMoney-Entwicklung zu bringen.

Die Entwicklung des ?????preises (und somit auch die unseres Hebelzertifikats / WKN ??????) macht derzeit mehr Freude. Zwar gibt es zwischendurch immer wieder auch kurze Ausreißer nach unten, aber insgesamt scheint sich der Preis Stück für Stück weiter nach oben zu schieben. Schwankungsreich wird es hier bleiben, die Chancen für einen weiteren Ausbruch nach vorne/oben stehen jedoch recht gut.

Bewerte diesen Beitrag:
0
Trackback URL für diesen Beitrag
  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Samstag, 16 Dezember 2017
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Service

Telefon: 06746 - 910 11
Fax: 06746 - 910 56
E-Mail: webmaster@proconto.de
Status Indizes:
Powered by Ekonomys Quotes 6